Berufsunfähigkeitsversicherung: Gothaer zahlt 195.000 Euro nach Vergleich!

Als unser Mandant kurz vor seinem Ruhestand die schwere Diagnose der Multiplen Sklerose bekam und er als selbständiger Zahnarzt nicht mehr arbeiten konnte, war es ein Schock, als auch noch der Versicherer keine Berufsunfähigkeitsrente zahlen wollte. Die Versicherung hatte er doch genau für dieses Risiko bei der Gothaer abgeschlossen.

Aber statt einer Leistung sollte unser Mandant auch noch seine Versicherung verlieren, die Gothaer erklärte die Anfechtung wegen einer vermeintlich arglistigen Täuschung. Unsere Rechtsanwältin Sarah Sroczynski wusste Rat. Nachdem der Vorwurf des Versicherers lautete, unser Mandant habe bei Vertragsschluss bewusst falsche Angaben zu seinem Gesundheitszustand gemacht, überprüfte sie den Versicherungsantrag und begann mit ihren Nachforschungen. Schnell konnte sie zutage fördern, dass der behandelnde Arzt unseres Mandanten sogenannte Abrechnungsdiagnosen gestellt und diese selbstverständlich nicht gegenüber seinem Patienten offenbart hatte. Etwas, das nicht existiert, kann man nicht verschweigen. Etwas, das man nicht weiß, kann man ebenfalls nicht verschweigen. Unser Mandant hatte beim Vertragsschluss nichts falsch gemacht. Die Berufsunfähigkeitsrente stand ihm zu!

Für unseren Mandanten war als schwer kranken Mann ein unter Umständen langjähriger und kräftezehrender Gerichtsprozess indes keine Option, so dass unsere Rechtsanwältin Frau Sroczynski mit Erfolg die Einigungsbereitschaft des Versicherers auslotete. Angesichts ihrer vorherigen Recherchen war sie in einer hervorragenden Verhandlungsposition und konnte für unseren Mandanten einen Vergleich über rund € 200.000,00 abschließen, wodurch ihm der Gerichtsprozess erspart blieb. Unser Mandant war hoch zufrieden. Für uns das wichtigste Ziel!

 

Az. 2442/19


Jetzt kontaktieren

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf. Wenn Sie uns Ihren Fall zur kostenfreien Ersteinschätzung schildern wollen, geben Sie uns jetzt möglichst alle Infos.

Kostenfreie Ersteinschätzung