Eigene Fälle der Kanzlei aus dem Versicherungsrecht

Volle Todesfallleistung ohne Bezugsberechtigung
12.02.2021

Unsere Mandantin war Versicherungsnehmerin einer vor knapp 15 Jahren abgeschlossenen Todesfallversicherung auf den Tod Ihres Sohnes. Wegen eines falsch gesetzten Kreuzes durch den Versicherungsmakler während der Antragstellung waren als Bezugsberechtigte…
weiter lesen »

Betriebsschließung: Allianz muss zahlen!
22.01.2021

„Und sie bewegt sich doch!“ mit diesem berühmten Ausspruch des italienischen Naturforschers Galileo Galilei kann das erfreuliche Ergebnis eines Rechtsstreits vor dem Landgericht Berlin (24 O 197/20) in einer Betriebsschließungssache…
weiter lesen »

Schnelle richtige Entscheidung der Generali
05.11.2020

Unsere Mandantin war als Laborsachbearbeiterin zuständig für die Überprüfung von Werkstoffen für einen großen Automobilhersteller. Die tägliche Arbeit erforderte von ihr erhebliche Fingerfertigkeit und präzises Arbeiten mit fragilen Werkstoffen. Aufgrund…
weiter lesen »

BU: Continentale zahlt € 100.000,00
17.07.2020

Ein weiteres Mal konnten wir einem unserer Mandanten hilfreich zur Seite stehen und bei der Durchsetzung seiner Ansprüche aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung unterstützen. So konnten wir zur vollsten Zufriedenheit unseres Mandanten…
weiter lesen »

LVM sieht Fehler sofort ein – Toll!
01.10.2019

Unser Mandant hatte 1996 eine Änderung zu seinem Berufsunfähigkeitsversicherungsvertrag von der LVM zugesandt erhalten. Inhalt: Vertrag endet 1 Jahr früher als vorher vereinbart. Das Schreiben ging nie bei dem Mandanten…
weiter lesen »

Lebensversicherung 1871 muss BU Rente zahlen
17.06.2019

Unser Mandant (selbständiger Kfz Meister) erlitt einen erheblichen Bandscheibenvorfall mit Lähmung. Das Gutachten des Versicherers war für unser Mandanten negativ, dass heißt, die Lebensversicherung 1871 lehnte die Berufsunfähigkeitsleistung ab! Unser…
weiter lesen »

Berufsunfähigkeit: Allianz muss zahlen!
30.11.2018

OLG München 25 U 2202/17 vom 30.11.2018 Das Urteil wird aufgrund der Wichtigkeit in der Fachpresse von unserem Fachanwalt für Versicherungsrecht kommentiert in VK Versicherung und Recht Kompakt, IWW Institut,…
weiter lesen »

Berufsunfähigkeit: Allianz spioniert bei Facebook!
19.06.2018

Unser Mandant machte gegenüber der Allianz Ansprüche aus zwei Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherungen geltend. Die Allianz ließ daraufhin ein medizinisches Sachverständigengutachten erstellen. Dieses kommt zu dem eindeutigen Ergebnis, dass unser Mandant wegen Depressionen…
weiter lesen »

Basler Unfallversicherung: Rennrisiko-Ausschluss
30.10.2017

Ein klassischer Fall eines Trainingsunfalls eines Motocross-Fahrers, wo der Unfallversicherer Basler sich seiner Zahlungspflicht zu Unrecht entziehen wollte. Unserer Meinung nach sogar vorsätzlich, denn die Rechtslage ist eindeutig. Folgender Fall:…
weiter lesen »