Ihre Anwälte für Versicherungsrecht: Wittig ÜnalpLogo Wittig Ünalp Versicherungsrecht

Urteile & Kanzleifälle Versicherungsrecht

Hier finden Sie eigene Fälle unserer Kanzlei sowie Urteilsbesprechungen zu wichtigen Urteilen aus dem Versicherungsrecht.

Logo Wittig Ünalp Versicherungsrecht

Sie benötigen Unterstützung im Versicherungsrecht?

Unsere Urteile, alle von uns erstritten:

Hier finden Sie nach Rechtsgebieten geordnet einige unserer selbst erstrittenen Urteile. Klicken Sie auf das Rechtsgebiet, wo sich auch Ihr Fall abspielt und lesen Sie, was wir hier für unsere Mandanten erreicht haben. Es ist nur eine sehr kleine Auswahl von Urteilen, alle können wir unmöglich online stellen.

Die neuesten Kanzleifälle und Urteilsbesprechungen:

FM Insurance Europe S.A: WÜ berät erfolgreich zu Betriebsunterbrechung von Dialysezentrum
Nürnberger Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt 160.000,- Euro
Allgefahren-Versicherung zahlt nicht jeden Schaden an PV-Anlage!
Klatsche für die ARAG Rechtsschutzversicherung
Generali Berufsunfähigkeitsversicherung unterliegt beim Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht
Heidelberger Leben erkennt Berufsunfähigkeit voll an.
Barmenia Lebensversicherung zahlt 144.000,- Euro bei Berufsunfähigkeit
Vermögensschadenhaftpflichtversicherung: AXA zahlt 200.000,- Euro
Concordia Unfallversicherung: 25.000,- Euro nach 13 Jahren!
Generali zahlt für Rohrbruch: Schadengutachten sind häufig fehlerhaft.
Berufsunfähigkeitsversicherung: Allianz gibt auf und zahlt rund 100.000 Euro nach.
VGH – Landschaftliche Brandkasse Hannover vor Gericht: Unfallversicherung zahlt rund 175.000 €
Rhion Wohngebäudeversicherung zahlt voll nach Aufforderung.
LG Berlin: Allianz verurteilt zur Zahlung von über 100.000 € und fortlaufende Renten für pflegebedürftiges Kind.
WWK Lebensversicherung: 130.000 Euro bei Berufsunfähigkeit
AXA Hausratversicherung in der Flutkatastrophe – Unterversicherung? Fehlanzeige!
HDI Berufsunfähigkeitsversicherung: Anerkenntnis mal anders!
Richtig gut beraten beim Wettlauf um die Lebensversicherung
Ammerländer Versicherung zahlt dann doch für Hausratschaden.
Generali Krankentagegeldversicherung zahlt weiter!
7+1 im Oktober 2022! Sieben Anerkenntnisse in der Berufsunfähigkeits­versicherung und ein Anerkenntnis in der Krankentagegeldversicherung
Gothaer Versicherung: 250.000,- Euro für Wasserschaden
Allianz: Weitere 100.000 Euro für Einbruch in Wohnung.
Proxalto Lebensversicherung (vormals Generali): Berufsunfähigkeit nachgewiesen!
Wann liegt der Nachweis einer Eigenbrandstiftung und arglistiger Täuschung vor?
Basler Unfallversicherung: Ausfahrt auf Motocross-Rennstrecke ist keine Teilnahme an Rennen.
Vermittlerhaftung
Krankenversicherung
Hausrat- und Betriebsinhaltsversicherung
VVG Reform 2008
Kfz-Kasko
Haftpflicht und D&O-Versicherung
Telis Finanz Vermittlung AG (Makler) haftet für Falschberatung (Brandschaden)
Versicherer muss Brandstiftung des Versicherungsnehmers beweisen, sonst muss er zahlen
PKV – Unser Sieg über 2 Instanzen: Die DKV verliert!
HDI Berufsunfähigkeit – falsches Gutachten des Sachverständigen IMB
Nürnberger Berufsunfähigkeit: 0 € Rente wegen strafbarer Handlung?
Volkswohl Bund: Volles Anerkenntnis der Berufsunfähigkeit und Anwaltskosten
Pflegetagegeld: DKV gibt im Klageverfahren auf
Berufsunfähigkeitsversicherung: 130.000 Euro aus Vergleich wegen missglückter Verweisung
Versicherer verzögert – und zahlt dann doch!
LVM zahlt 100.000 Euro bei Berufsunfähigkeit eines selbstständigen Getränkehändlers
Generali zahlt 74.000 € aus privater Unfallversicherung – neuer Kanzleifall
Ergo-Versicherung: € 125.000,00 für unseren Mandanten
250.000 € für unsere Mandantin: Vergleich mit der HUK-Coburg-Lebensversicherung AG
Berufsunfähigkeit: AXA zahlt € 83.000,00 für Vergleich und Teile der Anwaltskosten
Grundeigentümer-Versicherung zahlt 30.000,00 € und Anwaltskosten für Wasserschaden.
Basler Versicherung zahlt außergerichtlich € 80.000,00 im Zuge der Verweisung.
Berufsunfähigkeitsversicherung: Versicherer zahlt außergerichtlich 80.000 € – Kanzleifall Wittig Ünalp
Proxalto (vormals Generali) erkennt Berufsunfähigkeit außergerichtlich voll an!
Nicht kleckern, sondern klotzen! Nürnberger zahlt 210.000 Euro aus der Berufsunfähigkeitsversicherung, Landgericht München I
Vollumfängliches außergerichtliches Anerkenntnis der Berufsunfähigkeit
Einigung auf € 65.000,00 mit der R+V
Mannheimer Versicherung zahlt nach Brandschaden
Wieder mal die Nürnberger Versicherung: LG Braunschweig
Berufsunfähigkeitsversicherung – HDI erkennt an
Versicherung (HDI) verliert „Klagepoker“
Itzehoer zahlt € 13.500,- und Anwaltskosten – Ein Aufsitzrasenmäher ist tatsächlich auch ein Rasenmäher.
Gothaer zahlt weitere € 2 Millionen nach Großbrandschaden
ERGO stellt Gesundheitsfragen unzureichend – Vergleich über 80.000 Euro!
HDI kürzt zu Unrecht wegen Unterversicherung
Advocard versteht eigene Versicherungsbedingungen nicht
Betriebshaftpflichtversicherung: VHV zahlt € 15.924,00 statt nichts
Berufsunfähigkeit: Allianz erkennt an
PKV – Unser Sieg über 2 Instanzen: Die DKV verliert!
Württembergische Versicherung AG zahlt außergerichtlich € 589.314,60.
Volle Todesfallleistung ohne Bezugsberechtigung
Amtsgericht Meldorf verurteilt die Auxilia zur Zahlung
Betriebsschließungsversicherung – Allianz zahlt dann doch mal lieber nach Hinweis des Landgerichts Berlin
Betriebsschließung: Allianz muss zahlen!
R + V zahlt 66.533,00 Euro für Haftpflichtschaden in der Landwirtschaft (statt 0,- Euro)
Dialog LV AG will 0 € zahlen – und hat nun 65.000 € bezahlt!
Betriebsschließungsversicherung – Zweiter Lockdown im November 2020 – Neuer Versicherungsfall!
Schnelle richtige Entscheidung der Generali
Erst Vorstandsbeschwerde führt zum Erfolg (Nürnberger)!
BU – Schnelle richtige Entscheidung der Generali
BU – Erst Vorstandsbeschwerde führt zum Erfolg (Nürnberger)!
ÖSA: Brand Fitnesshalle – wenn Richter „denken“! Eigenbrandstiftung
BU: Continentale zahlt € 100.000,00
BU: Alte Leipziger verweigert BU auch Anwälten!
DEVK Brandschaden: Einigung mit Wohngebäudeversicherer konnte erzielt werden
Wenn der vereinbarte Einbruchsschutz reduziert wird
Hausrat: VPV muss € 30.000,- nach Wohnungsbrand zahlen!
Erwerbsunfähigkeits-Vers.: Generali (nun: Proxalto) muss € 20.250,00 + Zinsen + künftige Renten zahlen
Gebäudeversicherung: Notwendigkeit von Reparaturkosten
LVM sieht Fehler sofort ein – Toll!
Unfallversicherung: AXA zahlt € 92.150 (statt nix!)
Telis Finanz Vermittlung AG (Makler) haftet für Falschberatung
Gothaer Schweigepflichtentbindungserklärung rechtswidrig (so LG Itzehoe)
Gothaer muss BU zahlen weil die Schweigepflichtsentbindungserklärung rechtswidrig ist
Lebensversicherung 1871 muss BU Rente zahlen
Abfindungsvereinbarung bei Brandschaden in der Gebäudeversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung mit Soldatenklausel: DBV zahlt 80.000 € Abfindung
Gebäudebrand: GVO – Erstprämie versäumt, dennoch volle Zeitwertenschädigung erhalten!
Zurich Deutscher Herold muss über € 225.000,- Rente zahlen
Brand durch Schweißarbeiten, Regressverzichte
Berufsunfähigkeitsversicherung: Generali muss jetzt bis 2047 zahlen!
Lebensversicherung: AachenMünchener zahlt € 90.000,00
KFZ-Vollkasko: VHV muss trotz Unfallflucht zahlen
Berufsunfähigkeitsversicherung: Provinzial will zwar nicht – muss aber BU Rente zahlen!
Weitere 100.000,00 Euro trotz Ausschlussklausel wegen psychischer Erkrankung
Berufsunfähigkeitsversicherung: Hannoversche Leben muss € 100.000 zahlen
Unfallversicherung: ERGO zahlt € 19.500,00 für Schultergelenksverletzung
Frohe Weihnachten! Berufsunfähigkeit: 65.000,00 Euro und Rente!
Berufsunfähigkeit: Allianz muss zahlen!
Krankenversicherung: Continentale bestätigt vollen Versicherungsschutz
Krankenversicherung: Alte Oldenburger muss Vertrag weiter führen!
Berufsunfähigkeit: 2 Jahre rückwirkend Rente!
Kleinkind verursacht Schaden – Regress?
LVM muss Haftpflichtdeckung für Schaden an gemietetem Traktor geben
Berufsunfähigkeit: Allianz spioniert bei Facebook!
Erwerbsunfähigkeitsversicherung: Cosmos Direkt zahlt € 20.000,00
Neues Gebäude darf größer als das Abgebrannte sein
Berufsunfähigkeit: Standard Life und Heidelberger Leben MLP müssen zahlen!
Berufsunfähigkeit: Allianz zahlt € 90.000,- zzgl. weiterer Renten
Krankentagegeldversicherung: Central knickt vor Gericht ein
Gebäudebrand: Trotz Unterversicherung und offener Brandursache muss Versicherung voll regulieren
Unfallversicherung: Signal Iduna muss zahlen
Unfallversicherung: Verdacht auf Suizidversuch
Versicherung muss zahlen – trotz Motiv für Brandstiftung
AXA BU-Versicherung: € 90.000,- trotz negativem Gutachten
Generali: Erst Ablehnung – dann Anerkennung der Berufsunfähigkeit
Voraussetzungen des Verweisungsberufs in der Berufsunfähigkeitsversicherung
Muss der Versicherer Gutachten an den Versicherungsnehmer herausgeben (z. B. bei Brandschäden oder Leitungswasserschäden)?
Vorvertraglichkeit? Eintritt des Rechtsschutzfalls?
Folgen bei Alkohol am Steuer (Kürzungsrecht)
Basler Unfallversicherung: Rennrisiko-Ausschluss
Basler Unfallversicherung: Rennrisko-Ausschluss
Sturm: Der Baum muss nicht sofort umfallen!
Brandschaden Gebäude: erst 0% Regulierung, dann 100% Regulierung
Private Krankenversicherung: Alte Oldenburger dreht bei!
Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung: falsches und mangelhaftes Ergebnis des Gutachters des Versicherers
Zurich Berufsunfähigkeitsversicherung: Ergebnis des Gutachters des Versicherers ist falsch und mangelhaft
HDI Berufsunfähigkeit – falsches Gutachten des Sachverständigen IMB
AachenMünchener zur BU-Rentenzahlung gezwungen
Private Krankenversicherung: HanseMerkur gibt sich geschlagen!
Alte Leipziger, Berufsunfähigkeitsversicherung
KFZ-Diebstahl: Allianz lehnte ab – bis wir kamen!
Der Berufsunfähigkeitsversicherer darf seinen Versicherungsnehmer nicht mit einem ungünstigen Vergleich übertölpeln
Zurich Berufsunfähigkeit
Nürnberger Berufsunfähigkeit: Vergleichsbetrag verzwanzigfacht
Kaputt ist nicht das neue Normal – auch nicht in der Berufsunfähigkeitsversicherung!
Lebensversicherung Athene
Private Auslandsreise-KV
Krankentagegeld: HanseMerkur kürzt!
Conti Hausrat Einbruch: 0 EUR!
Berufsunfähigkeit: VGH besiegt.
Ärztliche Befundberichte sind noch keine Feststellung der Invalidität im Sinne der Versicherungsbedingungen – Anspruchsverlust droht!
LW-Schaden/Frostschaden im Ferienhaus
Diebstahl aus Lieferwagen: Generali
Der Versicherungsmakler haftet – ist er aber Pleite, zahlt dann seine Versicherung?
Generali Gebäudeversicherung Überschwemmung
Hausrat Einbruch-Diebstahl: R+V muss zahlen
Aachen Münchener: Anfechtung einer BUZ
ADVOCARD zahlt nicht: Daher Klage!
Berufsunfähigkeit: Alte Leipziger zahlt nicht
Autodiebstahl: VR verweigert Zahlung
Wann liegt eine „Behandlung“ vor, die bei den Gesundheitsfragen im Antrag auf Abschluss einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung angegeben werden muss?
Unfallversicherung: Hier die „erhöhte Kraftanstrengung an Gliedmaßen oder Wirbelsäule“
Versicherungsunterlagen: Wann erfolgte der Zugang?
Protektor/Entis: Berufsunfähigkeit – Nachprüfungsverfahren gewonnen
Rechtzeitiger Widerspruch gegen den Abschluss einer Lebensversicherung
An welchem Gericht muss eine juristische Person ihre Klage gegen einen Versicherer ausfechten?
Leistungskürzungsrecht: Bei absoluter Fahruntüchtigkeit kann eine Leistung auf Null reduziert sein
Kürzungsrecht bei Alkoholgenuss nach neuem Recht
Verletzung der Auskunfts- und Aufklärungsobliegenheit
Das Kürzungsrecht der Versicherer bei Obliegenheitsverletzungen nach neuem Recht
Vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung in der Personenversicherung
Wie lange muss der alte Versicherer noch leisten?
Kürzungsrecht des Versicherers nach Frostschaden (Leitungswasser)
Haftung des Beraters bei der Unfallversicherung
Betriebliche Altersvorsorge: Haftung des Arbeitgebers bei „gezillmerten“ Tarifen?
Zur Intransparenz und Rückkaufswertberechnung bei fondsgebundenen Lebensversicherungen
Leistungsfreiheit bei Anfahren mit Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit nach Ampelstopp
Parken bei zehn Prozent Gefälle ohne Gang einlegen führt zur Leistungsfreiheit des Versicherers
Lebensversicherung: Was bedeutet die Einsetzung ‚der Ehegatte der versicherten Person‘ als Bezugsberechtigter einer LV
Haftung des Vermittlers bei Umdeckung von Verträgen
Leistungsfreiheit des Kfz-Kaskoversicherers bei Unfallflucht
Rechtschutz für Verfahren gegen Fahrerlaubnisentziehung
Nachweis der Kfz Entwendung durch VN
Belehrungspflicht bei grüner Versicherungskarte für Türkeireise
Wenn die Staatsanwaltschaft schläft, gibt es Entschädigung

Sie benötigen Unterstützung im Versicherungsrecht?

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail, nutzen Sie die kostenlose Erstberatung oder nutzen Sie das Kontaktformular. Wir helfen – sofort!

Kontakt
Logo Wittig Ünalp Footer

Wittig Ünalp Nord Rechtsanwaltsgesellschaft mbH // Impressum // Datenschutz

Wittig Ünalp Nord Rechtsanwalts-GmbH
Impressum // Datenschutz

[code_snippet id=6]
envelopephone-handsetcrossmenuarrow-uparrow-down